Kirchengemeinde Schuaenstein
main-web.jpg

Aktuelles

Jahreslosung 2019:

Suche den Frieden und jage ihm nach.

                               Psalm 34, 15b

 

Was sonst noch in unserer Gemeinde los ist:

 

Nachmittag der Begegnung ab 15 Uhr

31. Mai 2019: Volkslieder singen mit Klaus Wedel

28. Juni 2019: Besser hören und mitten drin mit Cornelia Osel

 

Bibel im Gespräch

Der Bibelgesprächskreis trifft sich am Dienstag, 14. Mai, 19.30 Uhr, im Gemeindesaal.

 

Silberne Konfirmation am 12. Mai 2019 um 9.30 Uhr

 

Jubelkonfirmation am 30. Juni 2019 um 9.30 Uhr

  

Einladung zur Konfirmation 2021

Einen Informationsabend für die Konfirmation 2021 bietet die Kirchengemeinde am

Dienstag, 4. Juni, 20 Uhr im Gemeindesaal

an. Auch wenn wir mögliche Betroffene anschreiben werden, so kann es aus verschiedenen Gründen vorkommen, dass jemand nicht bei uns gemeldet ist.

Zur Konfirmation am 11. April 2021 sind alle eingeladen, die gerade die sechste Klasse in der Schule (Abweichungen sind möglich) besuchen und getauft sind. Auch Nichtgetaufte können am Vorbereitungskurs teilnehmen. Wenn sie konfirmiert werden wollen, wird die Taufe nach Absprache in dieser Zeit vor der Konfirmation stattfinden.

   

Gemeindeabend: Zeitzeugin spricht über Stauffenberg-Attentat

Zu einem Gemeindeabend lädt die Kirchengemeinde Schauenstein am Montag, 20. Mai um 18.00 Uhr im Gemeindehaus der Evang.-luth. Kirchengemeinde Schauenstein ein.

Es referiert Christiana Freifrau von Lerchenfeld aus Heinersreuth über ihre Verwandte Nina Schenk Gräfin von Stauffenberg, die Frau von Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Er verübte am 20. Juli 1944 ein Attentat auf Adolf Hitler, das missglückte. Die Referentin gibt auch Einblicke in das Umfeld der Familie, die mit dem Attentat in Verbindung steht. Insbesondere die Frage, wie der christliche Glaube das Handeln und Verhalten in schwierigen Zeiten bestimmt hat, nimmt sie in den Blick.

Hierzu lädt herzliche die Evang.-luth. Kirchengemeinde Schauenstein ein.

  

Chor- und Orgelkonzert

Am Sonntag Kantate, 19. Mai, 17.00 Uhr gastiert der Kammerchor Roth unter der Leitung von Angelika Lohse in unserer Kirche zu einem Chor- und Orgelkonzert. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Der Kammerchor Roth wurde 1978 von Kirchenmusikdirektor Klaus Wedel gegründet, der inzwischen in Günthersdorf lebt.